Sehenswürdigkeiten online  Paris  Dublin Berlin Rom

Der Triumphbogen

zwischen Champs-Elysées und La Défense

Er thront über der Avenue des Champs-Elysées und über der Stadt: der Arc de Triomphe. Das Monument ist Teil der Achse Louvre - Place de la Concorde – La Defense. Der Bogen befindet sich in der Mitte der verkehrsreichen Place Charles-de-Gaulle, 12 große Straßen (Avenues) führen sternförmig auf ihn zu.

Arc de Triomphe vom Eiffelturm aus fotografiert

Kaiser Napoléon gab den Bau des Triumphbogens 1806 nach der gewonnenen Schlacht von Austerlitz in Auftrag, um seine Siege zu feiern. Während der sehr langen Bauphase starben die ersten beiden Architekten, Napoléon danke als Kaiser ab und die Pläne wurden geändert.

Als der Bogen 1836 schließlich fertig war, war Napoléon schon nicht mehr am Leben. Die Höhe des Triumphbogens beträgt 49,5 Meter, die Breite 44,8 Meter. Er wird geschmückt von vielen bekannten Reliefs und Figuren die sich mit dem Erbe der französischen Revolution beschäftigen. Die großen Figurengruppen auf dem Bogen wurden von Cortot, Rude, Etex, Pradier und Lemaire geschaffen und heißen: Der Triumph von 1810, Widerstand, Frieden und La Marseillaise oder Auszug der Freiwilligen von 1792.

Arc de Triomphe bei Nacht

Unter dem Bogen befindet sich das Grabmal des unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg. Auf ihm brennt seit 1920 in Gedenken an die Toten, die man nie identifizieren konnte, eine ewige Flamme (Flamme du Souvenir). Hier finden regelmäßig zu offiziellen Anlässen Kranzniederlegungen und Ehrungen statt.

Oben auf dem Triumphbogen befindet sich eine Aussichtsterrasse, von der aus man einen tollen Blick über die Avenue des Champs-Élysées bis zum Louvre und über das Zentrum von Paris hat. Vorteil dieser Plattform: Von hier aus kann man den Eiffelturm sehen! Unter der Plattform ist ein Museum untergebracht, das die Geschichte des Arc de Triomphe zeigt. Ein Fahrstuhl bring Besucher bis ins Museum, auf die Plattform führt eine Treppe.

Als Fußgänger gelangt man übrigens durch zwei Unterführungen auf die Mittelinsel des Platzes Étoile - Charles de Gaulle, auf der der Triumphbogen steht. Die Eingänge sind an der Champs Élysées und der Avenue de la Grande Armée. Eine Überquerung des Platzes zu Fuß wäre wegen des starken Verkehrs lebensgefährlich.


Hinkommen

Métro: Charles de Gaulle - Étoile (M1, M12, M6, RER A)
 

Place Charles de Gaulle, 75008 Paris
 



 
das könnte auch noch interessant sein: